15 Minutes Digital: Nina Röder

better together für junge Freunde

Am 27. Mai ging unser kleines aber feines Instagram-Format "15 Minutes" weiter! Zu Gast war diesmal die Künstlerin Nina Röder, die im Gespräch mit Marie Hübner ihre Arbeit "Champagner im Keller" vorstellen wird. Eine humorvolle und vielschichtige Auseinandersetzung mit Familienerbe, Abschied, Trauer, Erinnerungskultur und dem Loslassen.
"Champagner im Keller" reiht sich in Röders Arbeiten über ihre Familie ein, in welchen sie Verlust und Trauer auf eine performative und humorvolle Weise begegnet. Wie bereits in ihren vergangenen Serien setzt sich Röder mit individuellen Handlungsfähigkeiten auseinander und geht Fragen nach, welchen Einfluss unsere Familie und unsere Herkunft sowie Verluste und vererbte Traumata auf unser Denken und Handeln haben können.
Marie hat außerdem wieder ein paar schnelle Fragen gestellt. 

Wer den Termin nicht geschafft hat, kann das Interview auf IGTV oder YouTube nachschauen.

Bitte bestellen Sie hier persönlich Ihren FREUNDESKREIS-NEWSLETTER, um diesen zu erhalten.

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und um externe Medien darstellen zu können, werden Cookies verwendet.  Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und um externe Medien darstellen zu können, werden Cookies verwendet.  Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.